LNT News
Eingestellt am: 30.06.2017

Internationale Leitmesse transport logistic in München

LNT-transport-logistic.jpg

1 Bilder anschauen

Logistik Netzwerk Thüringen macht sich für den Freistaat stark

„Die transport logistic in München ist eine gute Gelegenheit, den Fachbesuchern aus aller Welt zu zeigen, dass Thüringen sich zu einem Top-Standort in Europa entwickelt hat. Die zentrale geographische Lage und die gut ausgebauten Infrastrukturen bieten Geschwindigkeitsvorteile für Unternehmen, die ihre Waren europaweit verteilen wollen“, sagte Joachim Werner, Vorstandsvorsitzender im Logistik Netzwerk Thüringen.

In Form von Fachforen, Präsentationen und Vorträgen standen sowohl einzelne Unternehmen als auch die Region insgesamt im Fokus. Unter der Überschrift „Logistik aus der Mitte“ diskutierten Vertreter der international führenden und in Thüringen stark engagierten Unternehmen Zalando Logistics, Raben und DHL mit der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG) und der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (SCS). Neben der positiven Entwicklung der Thüringer Logistikwirtschaft standen hierbei die Zukunftsaussichten des Standortes im Mittelpunkt.

Einblicke in ihren digitalen Vertriebskanal für Transportunternehmen gab zudem die Online-Plattform Pamyra und der Logistiker Zufall präsentierte die Vorteile des Standorts Thüringen am Beispiel der Europalogistik für einen schwedischen Spielzeughersteller. Das Logistik Netzwerk Thüringen war Aussteller am Gemeinschaftsstand 119/218 in Halle B5 des Assoziationspartners Netzwerk Logistik Leipzig-Halle. Die transport logistic ist die weltweit größte Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management.

Übersicht News
Kalender
Mitglieder

Hier finden Sie Ihren Logistik-Dienstleister

Sie suchen Unterstützung bei Ihrem Logistik-Projekt? Bei uns finden Sie Ihren kompetenten Ansprechpartner.

Zur Mitgliedersuche...
Downloads
LNT Downloads

Dokumente und Vorlagen

Beitragssatzung

Download pdf...

Aufnahmeantrag

Download Formular...